9_sebastian-wielandt | Kulturfreunde Bayreuth
Seit 70 Jahren sind wir ein engagierter Mitgestalter von Konzerten in Bayreuth, um Musik als Erlebnis für jede Generation neu und offen erfahrbar werden zu lassen. Sinfoniekonzerte, Kammermusik, Duo- und Solo-Abende sowie Kinderkonzerte organisieren wir mit international bekannten Künstlerinnen und Künstlern auf höchstem Niveau.
Klassik, Musik, klassische Musik, Konzerte, Events, Bayreuth, Kultur, Kunst, Klavier, Streicher, Violine
19455
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-19455,bridge-core-3.0.1,tribe-no-js,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-1.0,qode-theme-ver-28.5,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-7.1,vc_responsive
© Mauricio Bustamante
© Mauricio Bustamante

15.03.2023 · 20 Uhr | DAS ZENTRUM

 

Sebastian Wielandt
»ETERNAL RHYTHM«

 

Multipercussion

.

Sebastian Wielandt:

Trommel Improvisation

for Frame Drum and Darbuka

 

Astor Piazzolla:

Verano Porteño, arr. Pius Cheung

for Marimba solo

 

Yasuo Sueyoshi:

Mirage

for Marimba Solo

 

Alexej Gerassimez:

Asventuras

for solo snare drum

 

Mark Glentworth:

Blues for Gilbert

for Vibraphone Solo

 

Iannis Xenakis:

Rebonds b

for Multipercussion Solo

 

Philip Glass:

Opening from „Glassworks for Piano“

arr. for Marimba Solo

 

Johann Sebastian Bach:

Suite für Laute solo in e-moll, BWV 996

Prelude

Marimba Solo

 

Andrew Thomas:

Merlin

I. Beyond the Faint Edge of the World

II. Time’s Way

Marimba Solo

 

Alexej Gerassimez:

Cosoni

for Bodypercussion Solo

 

Tobias Broström:

Arena – solo version

for Multipercussion Solo

.

→ Schulbesuch am Vormittag geplant

→ Schüler & Studierende zahlen nur 50% im Vorverkauf

 

→ Das geplante Konzert mit dem Duo Konvex wird am 13.06. im Kulturkiosk nachgeholt!

© Claudia Hansen
© Claudia Hansen

ETERNAL RHYTHM

 

Überall ist Rhythmus! Wir fühlen ihn mit Puls und Herzschlag. Wenn wir den Blinker im Auto setzen. Erleben Rhythmus in der Natur bei Ebbe und Flut. „Eternal Rhythm“ bietet ein kulturelles Universum an Schlagzeug-Rhythmik und spannt einen Bogen über lateinamerikanische Arrangements, Bodypercussion und zeitgenössische Klassiker der Schlagzeug-Solo-Literatur wie Iannis Xenakis »Rebonds«. Dynamische Rhythmik in Andrew Thomas „Merlin“ trifft auf sensiblen Anschlag auf der Marimba bei Bachs arr. e-moll Lautensuite – Prelude. In Alexej Gerassimez »Asventuras« verschmilzt die Improvisation mit traditioneller Spielweise der kleinen Trommel zu einer neuen Kunstform. Bei der Bodypercussion Darbietung »Cosoni« geht der Musiker voller Überraschungen und ansteckender Energie ans absolute Limit. Ein Programm, das die Vielseitigkeit der Kultur des Schlagwerks kennzeichnet. Ein Best-of der sich etablierenden Solo-Schlagwerk-Literatur. Und gleichzeitig ein anspruchsvoller Fitnesstest für den modernen Schlagzeuger.

 

Der Auftritt des Duo Konvex musste wegen einer Handverletzung des Schlagzeugers abgesagt werden. Das Konzert wird am Di., 13. Juni 2023 im Kulturkiosk zur Seebühne im Rahmen von »Bayreuth Summertime« nachgeholt.

 

Mit dem Multiperkussionisten Sebastian Wielandt konnten wir einen hervorragenden Ersatz gewinnen. Er ist jüngster Finalist Solo Schlagwerk beim Deutschen Musikwettbewerb 21. Seit 10 Jahren gab es keinen Finalisten in dieser Kategorie, was sein besonderes Talent unterstreicht. 
Martin Grubinger sagt über ihn: »[…] ein außergewöhnlicher Musiker, den ich viele Male erlebt habe […] und von ihm absolut überzeugt bin«. Publikum und Kritiker sind begeistert. Von »magischer Klangsinnlichkeit« berichtet der SWR 2, der Deutschlandfunk Kultur beschreibt sein Spiel als »ausgesprochen dynamisch, virtuos, elegant und zauberhaft«.

 

Weitere Infos zum Künstler gibt es unter www.sebastianwielandt.com

Schulisches Gesprächskonzert in der Grundschule St. Johannis am 15. März 2023

 

Am Vormittag des Konzertabends im ZENTRUM ist Sebastian Wielandt zu einem Gesprächskonzert in die Grundschule St. Johannis eingeladen. Der Musiker wird die Schülerinnen und Schüler auf eine musikalische Reise mitnehmen, sie in die reiche Welt des Rhythmus führen und diverse Klangbeispiele demonstrieren.

Gesprächskonzerte leben, nomen est omen, vom Frage-Antwort-Spiel. Wie die Kinder mit ihren Fragen das Reise-Abenteuer mitgestaltet haben, können Sie in einem Bericht über dieses letzte von insgesamt vier Gesprächskonzerten erfahren, die die Kulturfreunde mit Unterstützung des Rotary Clubs Bayreuth-Eremitage in der Konzertsaison 2022/23 zur Musikförderung von Kindern und Jugendlichen organisieren. Er steht in Kürze unter kulturfreunde-bayreuth.de/jugendfoerderung/ zur Verfügung.

 

Wir danken dem Rotary Club Bayreuth-Eremitage für die großzügige finanzielle Unterstützung dieser Veranstaltungsreihe.