Gli IncognitiKonzert III · Mittwoch · 23. Oktober 2019 · 20 Uhr | Markgräfliches Opernhaus · Bayreuth


Orchester Gli Incogniti (frankreich)
Amandine Beyer / Kristian Bezuidenhout


AMANDINE BEYER · VIOLINE & LEITUNG
KRISTIAN BEZUIDENHOUT · FORTEPIANO

Joseph Haydn Klavierkonzert F-Dur HXVIII:3
  Konzert für Klavier und Streicher G-Dur Hob. XVIII: 4
Carl Philipp Emanuel Bach Sinfonia V h-Moll H. 661
Joseph Haydn Violinkonzert C-Dur Hob. VIIa:1
Franz Xaver Richter Sinfonia I B-Dur aus »Six grandes Simphonies«
Joseph Haydn Konzert für Violine und Klavier F-Dur HXVIII:6
   


Es gibt leider eine kurzfristige Programmänderung! Stand 15.10.2019

→ Einlass Foyer: 19 Uhr, Saal: 19.30 Uhr

Ticketservice


Einführungsvortrag von Dr. Frank Piontek      Gli Incogniti
       
 

 ©François Sechet
 
   

Biografie Gli Incogniti

"Gegründet 2006 von Amandine Beyer schuldet das Ensemble seinen Namen der Accademica degli Incogniti, welche eine der aktivsten und libertärsten künstlerischen und akademischen Zirkel im Venedig des 17. Jahrhunderts war. Von dieser Zeit erbte [das Ensemble] die Einstellung, den Geschmack für das Unbekannte in all seinen Formen durch das Experiment mit Klängen, das Erforschen des [vorhandenen] Repertoirs wie auch das Neuentdecken großer <<Klassiker>> und unbekannter Stücke."

Lesen Sie mehr im englischsprachigem Original der Biografie.